Grischun - Cultura da bajegiar

alt_title_logo Kantonsbibliothek Graubünden
Chantun Grischun
Cantone dei Grigioni
La gotica tardiva
enavos a la glista

Reformierte Kirche

7027 Castiel
Spätgot. Anlage in beherrschender Lage am Fuss des ehem. Burghügels. Erwähnt 1132, Neubau nach 1510; Renov. 1907; Rest. 1976. Mit Streben verstärktes Schiff und dreiseitig geschlossener Chor; Turm an der NO-Ecke des Schiffs vom Chor abgerückt, erhöht vielleicht im 18. Jh., mit spitzem gebrochenem Achteckhelm. Unter den Kreisfenster der östl. Chorwand verblasstes spätgot. Christophorusbild und ein österreichischer Bindenschild. Schiff mit teils vorgot. Mauerwerk, Rautengewölbe; Chor mit Sterngewölbe. Neben der Tür zur ehem. tonnengewölbten Sakristei spätgot. Sakramentsnische mit Gittertürchen. Holzkanzel dat. 1656.

(Kunstführer durch die Schweiz, Hg. Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Band 2, Bern 2005)